Die verschiedenen Qualitäten unserer Naturkostsäfte

Die von uns verarbeiteten Rohwaren teilen sich in verschiedene Qualitäten auf. Welche Qualität verarbeitet wurde, ist auf jeder Flasche abgebildet.

Demeter-Qualität
Demeter steht für höchste Qualität. Das Warenzeichen des Demeter Anbauverbandes tragen nur Produkte, die nach den Grundsätzen der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise erzeugt wurden. Das heißt, gewirtschaftet wird in möglichst geschlossenen Kreisläufen, ohne chemisch-synthetische Schutzmittel und treibende Mineraldünger. Präparate aus Mist, Heilpflanzen und Mineralien erhöhen bei dieser Form der Landwirtschaft die Bodenfruchtbarkeit, sorgen für ein Wachsen der Humusschicht und helfen den Lebensmitteln, ihr charakteristisches Aroma zu entwickeln. Sowohl die Aussaat als auch die Ernte orientieren sich an kosmischen Rhythmen. Mehr Informationen zu Demeter.

Bio-Qualität
Der Ausdruck „Bio“ steht für die nach der EU-Öko-Verordnung erzeugten
Lebensmittel. Die Begriffe „Bio“ und „Öko“ sind im Zusammenhang mit Lebensmitteln gesetzlich geschützt. Im biologischen Anbau ist der Einsatz von chemischen Düngern, Pestiziden und gentechnisch veränderten Organismen verboten. Zur Erhaltung und Förderung der Bodenfruchtbarkeit wird ein möglichst geschlossener betrieblicher Nährstoffkreislauf angestrebt. Mehr zum Thema Bio-Siegel.

Bio-Streuobst
Unser Bio-Streuobst stammt von Streuobstwiesen, die nach der EU-Öko-Verordnung zertifiziert wurden. Es gelten die gleichen Richtlinien wie bei der Bio-Qualität. Mehr zum Thema Streuobst bei Voelkel.

Streuobst-Qualität
Die Äpfel für unsere Streuobstsäfte stammen von Obstgärten aus der Region. Auf diesen wird weder gedüngt, noch werden Pestizide eingesetzt. Ein großer Teil der Flächen befindet sich in der Umstellung auf Bio-Qualität. Mehr zum Thema Voelkel Streuobst Initiative.

Bio-Wildfrucht
Früchte dieser Qualität kommen aus kontrolliert biologischen Wildsammlungen. Das heißt die Wildfrüchte stammen aus einer Region, die kartiert wurde und anschließend regelmäßig nach der EU-Öko-Verordnung zertifiziert und kontrolliert wird. Sie stammen nicht aus Plantagen-Anbau.

Wildfrucht
Früchte dieser Qualität stammen aus kontrollierten Wildsammlungen. Die Wildfrüchte wachsen in entlegenen Regionen, weit ab von unmittelbaren Schadstoffeinträgen aus Verkehr und Industrie. Sie stammen nicht aus Plantagen-Anbau.

Bioland
Bioland ist der führende ökologische Anbauverband in Deutschland. Die
Wirtschaftsweise der Bioland-Betriebe basiert auf einer Kreislaufwirtschaft – ohne synthetische Pestizide und chemisch-synthetische Stickstoffdünger. Die Tiere werden artgerecht gehalten und die Lebensmittel schonend verarbeitet. Dies ermöglicht eine umweltverträgliche und nachhaltige  Lebensmittelerzeugung.